Kuchen

Die einfachsten Obstknödel aus Quarkteig

Die einfachsten Obstknödel aus Quarkteig. Mit Quark, Puderzucker und zerlassener Butter servieren.

ZUTATEN:

Für den Teig:

250 g Speisequark
110 g Weichweizengrieß
1 Prise Salz

Zum Befüllen:

200 g Erdbeeren (oder Obst nach Belieben)

Zum Servieren:

200 g Quark
50 g Puderzucker
50 g Butter

ZUBEREITUNG:

Quark, Weichweizengrieß und Salz zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Den Teig zu einer Rolle formen und in 8 -10 Stücke schneiden. Erdbeeren mit dem Teig ummanteln.

15 Minuten ruhen lassen. Inzwischen Wasser zum Kochen bringen.

Die Knödel in das kochende Wasser geben, mit einem Kochlöffel von dem Topfboden lösen. Wenn sie nach oben steigen, noch 3 Minuten kochen lassen.

Auf die Teller legen und mit Quark, Puderzucker und zerlassener Butter servieren.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Check Also
Close
Back to top button
Close
Close