Kochrezepte

Die echte Olive Ascolane | Originalrezept aus der Region Marken

Zutaten:

Oliven Ascolane D.O.P.
300 g Rindfleisch
100 g Schweinefleisch
50 g Huhn
50 g Truthahn
1 Zwiebel
1 Stange Sellerie
1 Karotte
Rosmarin
1 Glas trockener Weißwein
Salz
Olivenöl
Butter
Muskatnuss
2 Eigelb
200 g Parmesankäse
2 Eiweiß
Semmelbrösel
Mehl
Samenöl zum Braten
Der echte Olive Ascolane

Vorbereitung:

Schneiden Sie das gemischte Fleisch in Würfel, die Sie in einer Pfanne aus gehacktem Sellerie, Karotten und Zwiebeln, Rosmarin, Öl, Butter und Rosmarin anbraten. Wenn das Fleisch gebräunt ist, den Weißwein angießen und mit Salz würzen.
Das gegarte Fleisch zerkleinern und mit Parmesankäse, Muskatnuss und 2 Eigelb würzen. Mischen Sie, bis ein homogener Teig entsteht, und lassen Sie ihn ruhen.
Jede Olive mit einem Messer spiralförmig entkernen, dabei nah am Stein bleiben und darauf achten, dass sie nicht zerbricht, mit der zuvor zubereiteten Mischung füllen und sie zuerst im Mehl und dann im geschlagenen Eiweiß wälzen (wichtig, damit die Oliven nicht zerbrechen). Die Panade von der Olive lösen) und zum Schluss in die Semmelbrösel geben, dabei darauf achten, dass sie gut fest werden.

Alles in reichlich heißem Öl anbraten, auf saugfähiges Papier legen und sofort servieren.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button
Close
Close