Kuchen

DER BESTE SCHOKOLADENPLUMPKUCHEN DER WELT

ZUTATEN

  • 150 g Sonnenblumenkernöl
  • 200 g 0 Mehl
  • 3 Eier
  • 50 g Bitterkakao
  • 70 g Schokolade (dunkle oder Milchschokolade)
  • 150 g Rohrzucker
  • 3 Esslöffel Milch
  • 1 Päckchen Instanthefe für Desserts
  • Trennmittel aufsprühen oder Butter formen

VORBEREITUNG

In einer Schüssel die Eier mit dem Zucker verrühren, bis eine schaumige Masse entsteht.
Fügen Sie das gesiebte Mehl nach und nach hinzu und mischen Sie es abwechselnd mit dem Sonnenblumenöl in die Mischung, um Klumpenbildung zu vermeiden.

Den Kakao dazugeben und langsam verrühren.

3 Esslöffel Milch hinzufügen und verrühren.

Fügen Sie die Schokolade in 1 cm große Stücke hinzu.

Zum Schluss das gesiebte Backpulver dazugeben und alles verrühren, bis ein glatter Teig ohne Klümpchen entsteht.

Nehmen Sie eine Pflaumenkuchenform (oder eine Kuchenform), bestreichen Sie sie mit Butter (ich verwende Sprühentferner) und gießen Sie die Mischung hinein. Gießen Sie dann den dunklen Teig in die Mitte und machen Sie mit Hilfe einer Gabel leichte Bewegungen, als ob Sie die beiden Teige vorsichtig vermischen würden (mit der Gabel nur 3 Ss machen, da der Teig bunt und nicht homogen sein muss).
Backen Sie den Pflaumenkuchen im vorgeheizten Ofen bei 180° etwa 40 Minuten lang oder bis er goldbraun ist (überprüfen Sie dies nach 30 Minuten, da es vom Ofen abhängt). Machen Sie den Zahnstochertest.
Aus dem Ofen nehmen, vollständig abkühlen lassen und servieren.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button
Close
Close