Kochrezepte

“Der Abend danach” Grillfleisch-Auflauf

V

Zutaten für 4 Portionen:

n. B. Fleischreste (Grillfleischreste oder Steaks)
150 g Nudeln
1 Zwiebel(n)
1 kl. Dose/n Champignons
1 Schuss Rotwein
70 g Tomatenmark
100 ml Sahne
1 EL Butter
100 g Käse, gerieben
3 EL Naturjoghurt
3 EL Ketchup
1 Msp. Cayennepfeffer
1 Msp. Kreuzkümmel
1 Msp. Koriander

Verfasser:
agnusdie

Zwiebel grob hacken und anschließend in der Butter in einer großen Pfanne anschwitzen. Danach das Tomatenmark zugeben und kurz mitrösten. Mit einem großzügigen Schuss Wein ablöschen, kurz aufkochen lassen. Sahne und Joghurt einrühren, Champignons (mit dem Sud) und Ketchup hinzufügen, mit Kreuzkümmel, Cayennepfeffer und Koriander würzen, alles gut umrühren und beiseitestellen.

Die Nudeln nach Packungsanweisung bissfest garen.

Währenddessen die Grillfleischreste in mundgerechte Stücke schneiden. Anschließend eine Auflaufform in geeigneter Größe mit der Butter einfetten. Sämtliche Zutaten mischen, hineingeben, mit Reibekäse bedecken und 30 Min. bei 180 °C überbacken.

Arbeitszeit: ca. 20 Min.
Koch-/Backzeit: ca. 30 Min.
Schwierigkeitsgrad: normal
Kalorien p. P.: keine Angabe

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Back to top button
Close
Close