Kuchen

Das beste Roggenbrot der Welt, ein ganz einfaches Rezept

Zutaten

  • 500 g MEHLMISCHUNG: 30 % Mehl 1, 60 % Roggenmehl, 10 % Leinsamenmehl
  • 300 ml warmes Wasser (bei Bedarf auch mehr)
  • 1 Teelöffel Honig
  • 4 Esslöffel Sesamkörner
  • 25 g trockener Sauerteig
  • 15 g feines Salz

Anweisungen

  1. Sie können 300 g ROGGENMEHL + 200 g MEHL 1 verwenden.
    Um es weicher zu machen, können Sie eine ALTERNATIVE MEHLMISCHUNG verwenden: 30 % Mehl 1, 60 % Roggenmehl, 10 % Leinsamenmehl.
  2. Mischen Sie die Hefe mit dem Honig und etwas von dem mitgelieferten Wasser in einer kleinen Schüssel. 15 Minuten ruhen lassen.
  3. Mehl, Hefe, Wasser, Salz, 4 Esslöffel Sesam in eine große Schüssel geben und alles erst mit einem Löffel und dann mit der Hand vermischen, bis eine glatte, feste Kugel entsteht. Mit einem Tuch abgedeckt 30 Minuten gehen lassen.
  4. Eine Pflaumenkuchenform einfetten und den Brotteig gleichmäßig verteilen. Mit einem Tuch bedeckt 2 Stunden gehen lassen, bis sich der Teig verdoppelt hat.
  5. Bestreichen Sie die Oberfläche des Sauerteigbrotes mit etwas Öl und bestreuen Sie es mit dem letzten Löffel Sesam. Im vorgeheizten Backofen bei 200° 45 Minuten garen. Aus dem Ofen nehmen, 10 Minuten abkühlen lassen und in Scheiben schneiden.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Check Also
Close
Back to top button
Close
Close