Kuchen

DÄNISCHE BUTTERKEKSE | Originalrezept, ganz einfach und ohne Eier

Zutaten

Für den Buttermürbeteig:

  • 250 g 00-Mehl
  • 100 g Zucker
  • 115 g Butter
  • 1 Esslöffel Vollmilch

Dekorieren:

  • farbige Zuckerkugeln

Vorbereitung

In eine große Schüssel das Mehl, die Butter in Stücken und den Zucker geben.
Fügen Sie bei Bedarf einen Löffel Milch hinzu, damit sich der Teig besser verarbeiten lässt.
Zuerst mit der Gabel und dann mit den Händen zu einem Teig verrühren, den Sie mit Frischhaltefolie abdecken und für 2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen. Nach der Ruhezeit das Nudelholz und die Arbeitsfläche etwas bemehlen und ausrollen Den Teig auf einem 1/2 cm dicken Blech ausrollen und mit Hilfe eines Ausstechers Ihrer Wahl so viele Kekse ausstechen, wie Sie möchten.
Wenn Sie möchten, können Sie die Kekse mit farbigen Zuckerkugeln dekorieren: Sie werden bei Kindern sehr beliebt sein.
Die Plunderkekse im vorgeheizten Backofen bei 160° etwa 15–20 Minuten goldbraun backen.
Nehmen Sie sie aus dem Ofen, lassen Sie sie einige Minuten abkühlen und legen Sie sie zum vollständigen Abkühlen auf einen Rost.
Sie können sie in einer luftdichten Blechdose oder in einem luftdichten Lebensmittelbeutel aufbewahren. Sie bleiben 2 Wochen lang knusprig.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Check Also
Close
Back to top button
Close
Close