Kochrezepte

Curry-Spitzkohl-Hack-Pfanne mit Schupfnudeln oder Hirse

Prep Time20 mins
Cook Time20 mins
Total Time40 mins

Zutaten

  • 2,67 EL Margarine oder Butter
  • 2,67 Zwiebel n
  • Currypulver
  • Paprikapulver
  • Salz und Pfeffer
  • 667 g Hackfleisch halb und halb
  • 1,33 Spitzkohl
  • 1,33 Schuss Gemüsebrühe
  • 1,33 Becher Sahne
  • Milch nach Bedarf
  • 1,33 Zitrone n
  • etwas Muskat
  • 1,33 Tasse/n Hirse oder
  • 667 g Schupfnudeln

Anleitungen

  • Eine große Pfanne auf den Herd stellen und die Butter darin schmelzen. In der Zeit können die Zwiebeln gewürfelt werden, die als erstes mit 1 EL Currypulver in die heiße Pfanne kommen.
  • Den Spitzkohl waschen und vierteln, um den Strunk zu entfernen. Anschließend den Kohl in Streifen schneiden.
  • Sobald die Zwiebeln glasig sind, kann das Hackfleisch in die Pfanne. Mit Curry, Paprika, Salz und Pfeffer würzen. Sobald das Hack gegart ist, kann der Spitzkohl hinzugegeben werden. Wenn dieser leicht(!) eingefallen ist, wird mit ein bisschen Gemüsebrühe und der Sahne abgelöscht und mit Milch aufgefüllt, bis der Kohl gerade bedeckt ist. Noch 1 EL Currypulver, etwas Muskat, Salz, eine Prise Zucker und den Saft einer 1/4 Zitrone in die Pfanne geben und köcheln lassen. Zum Schluss wird abgeschmeckt. Wer es schärfer mag, der kann noch Sambal oelek oder Chili hinzugeben.
  • Mit Schupfnudeln:
  • Wenn das Hackfleisch in die Pfanne kommt, eine weitere Pfanne aufstellen und Butter darin erhitzen. In dieser die Schupfnudeln langsam braten. Mit Pfeffer und Salz würzen. Kurz bevor sie fertig gebraten sind, den Saft 1/2 Zitrone darüber geben und auf niedriger Flamme zu Ende braten. Bei dieser Variante ist es von Vorteil, die Soße etwas zu binden. Beim Anrichten zuerst die Schupfnudeln auf die Teller geben und dann das Kohlgemisch.
  • Mit Hirse:
  • Nach dem Ablöschen kann die Hirse mit in die Pfanne gegeben und wie beschrieben weitergemacht werden. Das Gericht muss nun so lange köcheln, bis die Hirse gar ist (siehe Hirse-Packung).

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Check Also
Close
Back to top button
Close
Close