Kochrezepte

Chinesische nudelpfanne

ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN

  • 50 g Erbsenschoten
  • 150 g Hühnerfilet
  • 4 EL Sesamöl
  • 1 Stk Karotte (mittelgroß)
  • 3 Stk Paprikaschote (rot)
  • 0.5 Stk Rettich
  • 300 g Chinanudeln
  • 2 EL Morcheln (getrocknet)
  • 3 EL Sojasauce
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Sechuan-Pfeffer (zerstoßen)
  • 0.5 TL Sambal Olek

 

ZUBEREITUNG

  1. Zuerst Erbsenschoten auftauen, waschen und beiseite stellen.
  2. Das Fleisch klein schneiden und im Wok mit etwas Sesamöl einige Minuten gut durchbraten. Dabei öfter die Pfanne schwenken.
  3. Dann die Karotte, Paprikaschote und Rettich schälen und in sehr feine Streifen schneiden. Dann in die Pfanne geben und kurz anschwitzen bzw. bissfest braten.
  4. Die Nudeln und Morcheln mit kochend heißem Wasser über einem Sieb übergießen, abtropfen lassen, dann in die Pfanne geben und mit dem Gemüse eingie Mintuen gut durchschwenken.
  5. Mit Sojasauce, Salz, Sechuan-Pfeffer, Sambal Olek würzen.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Check Also
Close
Back to top button
Close
Close