Kochrezepte

Chinesische Drachenwolken

Zutaten:

100 g Surimi
100 g geschälte Garnelen
250 g Frumina
150 g Kartoffelstärke
30 g Zwiebel
1 gestrichener Teelöffel Salz
Weißer Pfeffer
Erdnussöl

Vorbereitung:

Mahlen Sie das Surimi und die geschälten Garnelen im Mixer, bis eine homogene Paste entsteht. Die Frumina, die Stärke, die Zwiebel, das Salz und den Pfeffer hinzufügen und weiter hacken. Bei Bedarf 2 Esslöffel Wasser hinzufügen.
Legen Sie den Teig auf ein Backbrett und kneten Sie ihn 10 Minuten lang, bis er nicht mehr so ​​hart ist (wenn er beim Kochen hart wird, bilden sich Risse).
Den Teig zu einer Wurst formen und 45 Minuten dämpfen, bis er geliert.
Anschließend über Nacht im Kühlschrank abkühlen lassen, damit es hart wird.
Am nächsten Tag in sehr dünne Scheiben von 1-2 mm schneiden und auf Backpapier 1 Stunde im Ofen bei 100° backen.
Wenn sie fertig sind, lassen Sie sie abkühlen und braten Sie sie dann in Erdnussöl an, wobei Sie sie maximal 2-3 Sekunden lang eintauchen, sonst werden sie bitter.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button
Close
Close