Kochrezepte

Cavatelli, Originalrezept für apulische Pasta

Zutaten

  • 200 g nochmals gemahlener Hartweizengrieß
  • 100 g Wasser aufgekocht und dann abgekühlt
  • 1 Prise feines Salz

Anweisungen

Ordnen Sie die Cavatelli auf einem mit Grieß bestäubten Tablett an und lassen Sie sie einige Stunden lang ohne Deckel trocknen, bevor Sie sie kochen. Wenn Sie viele davon herstellen, können Sie sie aufbewahren, indem Sie sie trocknen oder sogar einfrieren und zum richtigen Zeitpunkt herausnehmen: Legen Sie sie einfach direkt mit dem Tablett in den Gefrierschrank. Nach dem Einfrieren können Sie sie dann in einen Gefrierbeutel legen, ohne dass die Gefahr besteht, dass sie aneinander kleben, und maximal 2 Monate lagern.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Check Also
Close
Back to top button
Close
Close