Kuchen

Cappuccino – Erdbeer – Torte

ZUTATEN

ZUTATEN FÜR 12 PORTIONEN:

  • 6 Blatt
  • Gelatine, weiß, für die
  • Creme
  • 30 g
  • Kaffeepulver
  • (Cappuccinopulver), für die
  • Creme
  • 250 ml Sahne, für die Creme
  • 1 Pkt.
  • Vanillezucker, für die
  • Creme
  • 500 g Mascarpone, für die Creme
  • 100 g Zucker, für die Creme
  • 750 g Erdbeeren
  • 200 g
  • Löffelbiskuits, für den
  • Boden
  • 200 ml Sahne, für die Garnierung
  • Kakaopulver, für die
  • Garnierung
  • Verfasser: Gelöschter Benutzer

ZUBEREITUN

Arbeitszeit: ca. 40 Min. Ruhezeit: ca. 4 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Gelatine 10 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Das Cappuccinopulver in 250 ml kochendes Wasser rühren. Die Gelatine ausdrücken und in der heißen Flüssigkeit auflösen. Auskühlen lassen und für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Wenn die Masse zu gelieren beginnt, die 250 ml Sahne steif schlagen. Dabei den Vanillinzucker einrieseln lassen. Mascarpone mit Zucker verrühren und abwechselnd mit der Schlagsahne unter die Cappuccinocreme heben.
Erdbeeren putzen und einige zur Deko beiseite legen.
Den Boden einer Springform (26er) mit Backpapier auslegen. Die Hälfte der Cappuccinocreme einfüllen. Eine Schicht Beeren darauf verteilen und mit der restlichen Creme bedecken. Die Löffelbiskuits ganz dicht zu einem Boden in die Creme drücken und die Torte 2-3 Stunden in den Kühlschrank stellen.
Die Sahne für die Garnierung steif schlagen. Die Torte mit den Löffelbiskuits nach unten auf eine Tortenplatte stürzen. Das Backpapier vorsichtig abziehen und die Tortenoberflächen mit Sahne bestreichen. Mit einem Löffel Sahnespitzen hochziehen. Alles dünn mit Kakaopulver betreuen, die restlichen Erdbeeren in Scheiben schneiden und die Torte damit garnieren.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button
Close
Close