Kuchen

Canestrelli-Kekse, Originalrezept

Zutaten

 

  • 250 g 00 – Mehl
  • 150 g Puderzucker
  • 250 g Kartoffelstärke oder Maisstärke
  • 300 g Butter
  • hartgekochte Eigelbe
  • 1 Beutel Vanillin
  • abgeriebene Schale von 1 Zitrone
  • Puderzucker zum Bestäuben

Anweisungen

  1. Kochen Sie die Eier 8 Minuten lang in kochendem Wasser, bis sie hart sind. Nehmen Sie dann nur das Eigelb, geben Sie es durch ein Sieb, um die Klumpen zu entfernen, und vermischen Sie es schnell in einem Planetenmixer (oder von Hand mit einem Spatel, um dies zu vermeiden). (durch häufiges Anrühren und Erhitzen des Teigs mit den Händen) zusammen mit Mehl, Puderzucker, weicher Butter, Kartoffelstärke, Vanillin und Zitronenschale zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig mit Frischhaltefolie abdecken und 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.
  2. Rollen Sie den Teig zu einer 1 cm dicken Platte aus und schneiden Sie mit der passenden Canestrelli-Form und einem kleinen Loch in der Mitte einige Blumen daraus aus.
  3. Legen Sie die Canestrelli auf Backpapier, legen Sie sie auf das Backblech und garen Sie sie dann 20 Minuten lang bei 170°, ohne dass sie dunkel werden.
  4. Abkühlen lassen und anschließend mit reichlich Puderzucker bestäuben.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Check Also
Close
Back to top button
Close
Close