Kuchen

Burgenland-kipferl

Zutaten für 30 Portionen : BURGENLAND-KIPFERL

  • 1 EL Staubzucker zum Bestreuen
  • 3 Stk Eiklar
  • 200 g Staubzucker
  • 200 g Haselnüsse
  • Zutaten für den Teig
  • 250 g Butter
  • 0.125 l Milch
  • 1 Prise Salz
  • 400 g Mehl
  • 1 Pk Germ
  • 25 g Staubzucker
  • 3 Stk Eidotter

 

Zubereitung BURGENLAND-KIPFERL

  1. Für die köstlichen Burgenland Kipferl zuerst die Butter zerlaufen lassen und mit der Milch, Dotter, Salz, Mehl, Zucker und dem Germ zu einem Teig verarbeiten.
  2. Für die Fülle Eiklar mit Staubzucker steif schlagen.
  3. Nun den Teig in 4 Teile teilen. Jedes Teigstück 3mm dick ausrollen, dann mit der Zucker-Eischnee-Masse bestreichen und mit den geriebenen Haselnüssen bestreuen.
  4. Nun den Teig zu einer Stange/Rolle rollen und von dieser mit einem Ausstecher (oder Glas) Kipferln abstechen. Diese bei 180 Grad im vorgeheiztem Backrohr ca. 20 Minuten goldgelb backen – nach dem Erkalten mit Staubzucker bestreuen.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Check Also
Close
Back to top button
Close
Close