Kochrezepte

Bolognese orig(en)inal

Zutaten für 4 Portionen:

500 g Rinderhackfleisch
1 Bund Suppengrün, fein gewürfeltes
2 Zwiebel(n), fein gewürfelte
50 g Schinken, gewürfelter
3 Dose/n Tomate(n)
½ Tube/n Tomatenmark
¼ Liter Rotwein, trockener
¼ Liter Gemüsebrühe
3 Lorbeerblätter
10 EL Milch
3 Zehe/n Knoblauch, gehackter
Pfeffer, gemahlener
Kräuter, italienische
Olivenöl
500 g Nudeln nach Wahl

Verfasser:
morfel

Suppengrün, Zwiebeln und Knoblauch putzen bzw. abziehen und fein würfeln.

Das Gemüse ohne den Knoblauch zusammen mit den Schinkenwürfeln im heißen Olivenöl leicht bräunen, herausnehmen und beiseite stellen. Den Knoblauch nun zugeben und erst zuletzt kurz angehen lassen.

Das Hackfleisch portionsweise im heißen Olivenöl anbraten, das Gemüse hinzufügen und alles 5 Minuten köcheln lassen. Mit Rotwein ablöschen und kurz einkochen. Nun Dosentomaten, Tomatenmark, Gemüsebrühe, Lorbeerblätter und Milch hinzufügen und offen ca. 1 Stunde köcheln lassen. Anschließend weitere 2 – 4 Stunden bei geschlossenem Deckel köcheln lassen. 15 Minuten vor Ende der Garzeit mit Pfeffer und italienischen Kräutern abschmecken.

Die Nudeln nach Packungsanweisung bissfest kochen und anschließend durch ein Sieb abschütten. Zusammen mit der Bolognese auf Tellern anrichten und sofort servieren.

Arbeitszeit: ca. 30 Min.
Koch-/Backzeit: ca. 4 Std.
Schwierigkeitsgrad: normal
Kalorien p. P.: ca. 949

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button
Close
Close