Kochrezepte

BARESE FOCACCIA | das ECHTE ORIGINALREZEPT von BARI mit Tomate

ZUTATEN

  • 300 g Mehl oder Weichweizen
  • 200 g nochmals gemahlener Hartweizengrieß
  • 280 ml Wasser
  • 1 Esslöffel apulisches Olivenöl
  • 10 g Salz
  • 5 Gramm Zucker
  • 130 g gekochte Kartoffeln (Rohgewicht)
  • 12 g frische Bierhefe (oder 3,5 g gefriergetrocknete Bierhefe)
  • Apulisches Olivenöl + Wasser zu gleichen Teilen
  • 500 g apulische Kirschtomaten

VORBEREITUNG

  • Wasser mit Öl, Zucker und Hefe vermischen; In einem Planetenmixer oder auf einem Backbrett die beiden gesiebten Mehle vermischen, das Kartoffelpüree (roh abgewogen), das Wasser mit Hefe und erst zum Schluss das Salz hinzufügen; 10 Minuten lang kräftig verrühren, damit der Teig elastisch wird; Die erhaltene Teigkugel einölen, in eine ebenfalls geölte große Schüssel geben und abgedeckt 2 Stunden im ausgeschalteten Backofen ruhen lassen.
  • Nehmen Sie es nach dem Ruhen zurück, legen Sie es in eine gut geölte Pfanne und verteilen Sie es mit den Fingern. Abdecken und 1 Stunde gehen lassen. Eine Emulsion aus 2 Esslöffeln Wasser und 2 Esslöffeln Öl auf die Teigoberfläche geben und gut verteilen; Dann die halbierten Kirschtomaten mit der Rückseite nach oben hineinlegen und mit Oregano bestreuen.
  • Den Backofen vorheizen und die Focaccia 20 Minuten bei 220° garen.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Check Also
Close
Back to top button
Close
Close