Dessert

Baiser-Schneemänner und Weihnachtsbäume

Zutaten:

 

Baiser

  • 200 g Eiweiß
  • 200 g Kristallzucker
  • 200 g Puderzucker
  • Saft von 1 Zitrone

dekorieren

  • grüne Lebensmittelfarbe
  • gefärbter Zucker
  • roter und brauner Fondant

Vorbereitung:

 

Beginnen Sie  mit dem Schlagen des Eiweißes und der Hälfte der beiden Zuckerarten.
Gießen Sie während des Schlagens den Zitronensaft hinzu und schlagen Sie weiter, bis eine schöne, harte Konsistenz entsteht: Drehen Sie die Schüssel um, wenn sie nicht herunterfällt, ist sie an der richtigen Stelle.
Den restlichen Zucker mit einem Spatel einarbeiten und von unten nach oben verrühren.

Teilen Sie  die Mischung in zwei Teile und färben Sie einen Teil grün. Formen Sie mit dem Sac a Poche und dem grünen Baiser Bäume und streuen Sie einige bunte Schwänze darüber.
Erstellen Sie aus dem weißen Baiser die Puppen, indem Sie drei große, glatte Baiser übereinander formen.

Für mindestens 3 Stunden in den vorgeheizten Backofen bei 90° stellen .

Sobald  die Puppen fertig sind, dekorieren Sie sie mit dem Fondant und formen Sie daraus eine Mütze und einen Schal.

 

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Check Also
Close
Back to top button
Close
Close