Kuchen

Baiser obsttorte, der süchtig macht !

Zutaten

4 Eigelb
2 EL Wasser, lauwarm
200 g Zucker
1 Pck. Vanillinzucker
100 g Mehl
2 TL Backpulver
4 Eiweiß
20 g Mandelblättchen
25 ml Sahne
1 Pck. Sahnesteif
1 Glas Obst (Kirschen, Stachelbeeren o.ä.)
1 Pck. Tortenguss, oder Speisestärke nach Ermessen

Zubereitung:

Eigelb, 100 g Zucker, Vanillinzucker und Wasser schaumig schlagen. Mehl mit Backpulver mischen und unterrühren. 2 Eiweiß steif schlagen und unter heben. Teig in eine gefettete Springform (Durchmesser ca. 26 cm) füllen.
Restliche 2 Eiweiß mit 100 g Zucker steif schlagen und in Flocken auf den Teig setzen.
Bei 160 Grad Heißluft oder ca. 180 Grad Oberhitze ca 45 Minuten backen.
Den abgekühlten Kuchen in Ober- und Unterhälfte zerschneiden.

Tortenguss nach Packungsanleitung zubereiten und abgetropftes Obst unterrühren. Oder das Obst mit Saft erhitzen und mit Speisestärke andicken.

Den unteren Boden in einen Springformrand oder Tortenring setzen. Die Obstmasse einfüllen. Sahne mit Sahnesteif schlagen und auf die Obstmasse streichen. Den oberen Boden mit der Baiserschicht in 12 – 14 Tortenstücke schneiden und auf die Sahneschicht setzen.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Check Also
Close
Back to top button
Close
Close