Kochrezepte

ARABISCHES BROT | PITA-BROT | Batbout | Originalrezept aus dem Nahen Osten

ZUTATEN

  • 400 g 00-Mehl
  • 250 g nachgemahlener Hartweizengrieß
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Teelöffel Zucker
  • ein Teelöffel Salz
  • 10 g frische Bierhefe (oder 3 g dehydrierte Bierhefe)
  • 400 ml Wasser

VORBEREITUNG

In einer großen Schüssel Mehl, Hefe, Olivenöl, Zucker, Salz und Wasser in 3 Portionen vermischen.
10 Minuten lang kneten, bis eine glatte und homogene Kugel entsteht.
Mit Grieß bestreuen, damit der Teig nicht an der Schüssel kleben bleibt, und mit einem Tuch abdecken. 1 Stunde gehen lassen.
Bestäuben Sie das Teigbrett mit Grieß, nehmen Sie den Teig und rollen Sie ihn mit dem Nudelholz zu einer Platte von einem halben Zentimeter aus.
Teilen Sie es mit einem runden Ausstecher mit einem Durchmesser von 7 cm in viele Scheiben. Kombinieren Sie die Reste, um weitere Scheiben zu erstellen. Die Oberflächen der Scheiben mit etwas Grieß bestäuben.
Mit dem Tuch abdecken und weitere 45 Minuten gehen lassen.
Eine beschichtete Pfanne bei mittlerer bis niedriger Hitze vorheizen.
Nehmen Sie jeweils eine Scheibe und entfernen Sie mit einer Bürste den überschüssigen Grieß von beiden Seiten.
Drücken Sie leicht auf die Oberfläche jeder Scheibe auf dem Teigbrett und backen Sie dann eine nach der anderen:
Legen Sie sie auf die heiße Pfanne und zählen Sie bis 10, drehen Sie die Scheibe um und zählen Sie erneut bis 10.
Drehen Sie sie nun immer alle 7 Sekunden. Seien Sie geduldig und nach und nach werden Sie sehen, dass er sich wie ein kleiner großer Ballon aufzublasen beginnt: Fahren Sie fort, bis die Oberfläche leicht golden (nicht dunkel) ist.
Machen Sie dies für alle Scheiben: 10 Sek. + 10 Sek. + 7 Sek. + 7 Sek. + 7 Sek. + 7 Sek. + 7 Sek. … bis sie gar sind.
Lassen Sie alle Sandwiches abkühlen und entscheiden Sie sich dann, sie sofort zu füllen oder sie für alle Fälle im Gefrierschrank aufzubewahren.
Wenn Sie sich dafür entschieden haben, sie sofort zu füllen, öffnen Sie einfach einen Teil (weniger als die Hälfte), indem Sie ihn mit einer Schere abschneiden, sodass eine Tasche entsteht, in der die Füllung Platz findet.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Check Also
Close
Back to top button
Close
Close