Dessert

Apfeltörtchen

 

Zutaten für Mürbeteig:

400 g Mehl
230 g Butter
2 Eier
Vanilleextrakt
150 g Zucker
Zitronenschale

Zutaten für die Apfelcreme:

3 rote Äpfel
3 Esslöffel Zucker
1 Stück Butter
Wasserfall
Zitronensaft
Erdbeersirup
50 g Puderzucker

Zubereitung Mürbeteig:

Die Zutaten der Reihe nach vermischen und kneten, bis eine homogene Paste entsteht.
Den Teig 3 mm dick ausrollen, Kreise ausstechen und die (mit Butter eingefetteten) Tarteformen auslegen. Den Boden mit einer Gabel einstechen.

Zubereitung Apfelcreme:

2 Äpfel in sehr kleine Stücke schneiden, Zucker, Zitronensaft und ein Glas Wasser hinzufügen und in einem Topf bei mittlerer Hitze kochen, bis die Äpfel weich sind. Vom Herd nehmen, pürieren und den Erdbeersirup dazugeben.
Den restlichen Apfel in dünne Scheiben schneiden.

Das Apfelpüree auf die Mürbeteigscheiben geben und die Apfelscheiben mit einer Prise Zucker zum Karamellisieren darauflegen.
Die Kuchen für 20 Minuten bei 180° in den Ofen geben.
Servieren Sie sie bei Zimmertemperatur, nachdem Sie sie mit Puderzucker bestäubt haben.

Sie können sie auch mit dem karamellisierten Apfel (1 Apfel, 30 g Zucker, Zitronensaft, Wasser) und der Vanillesoße (250 ml Milch, 50 g Zucker, 30 g geriebene Zitronenschale) als Füllung zubereiten.
Wirklich leckeres Rezept!!!

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Check Also
Close
Back to top button
Close
Close