Kuchen

Apfeltarte

Zutaten für 12 Portionen : APFELTARTE

200 g Mehl

1 Pk Backpulver

175 g Butter

1 Stk Eigelb

1 EL Sauerrahm

4 EL Zucker

Zutaten zum Belegen

4 Stk Äpfel

Zutaten zum Bepinseln und Bestreuen

4 EL Marillenmarmelade

1 Prise Zimt zum Garnieren

 

Zubereitung APFELTARTE

  1. Das Mehl auf eine Arbeitsfläche das Backpulver einarbeiten. Dann eine Mulde machen, Butter in Stücke geschnitten, Eigelb, Sauerrahm und Zucker hinzugeben und schnell zu einem festen Teig verkneten.
  2. Die Äpfel schälen, vierteln und in dünne Scheiben schneiden. Den Teig in eine runde Backform geben und den Rand hochziehen. Die Apfelscheiben fächerförmig von außen nach innen darin verteilen.
  3. Den Kuchen bei 175 Grad im vorgeheizten Ofen für 30 Minuten backen. Nach der halben Backzeit die Äpfel mit Backpapier abdecken. Danach aus dem Ofen nehmen.
  4. Den warmen Kuchen mit lauwarmer Marillenmarmelade dünn bepinseln und mit Zimt garnieren.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Check Also
Close
Back to top button
Close
Close