Kochrezepte

Apfelringe gebacken

ZUTATEN FÜR 3 PORTIONEN

  • 4 Stk Äpfel
  • 3 EL Zucker
  • 1 TL Zimt
  • 500 g Kokosfett zum Ausbacken
  • Zutaten für den Teig
  • 3 Stk Eier
  • 190 g Mehl
  • 200 ml Milch
  • 30 g Zucker
  • 1 Prise Salz

 

ZUBEREITUNG

  1. Eier, Mehl, Zucker, einer Prise Salz und Milch, werden in einer Schüssel zu einem Backteig vermengt.
  2. Danach werden die Äpfel gewaschen, geschält und mit einem Ausstecher das Kerngehäuse entfernt. Aus den Äpfel dicke Ringe scheinden (ca. 1 cm dick).
  3. In einer Pfanne (sollte beschichtet sein) wird das Kokosfett erhitzt.
  4. Dann werden die Apfelringe einzeln durch den zuvor angerichteten Backteig gezogen und im heißen Fett goldbraun gebacken.
  5. Die fertig gebackenen Apfelringe sollte man auf einem Küchenpapier abtropfen lassen und mit Zucker und Zimt (am besten vorher in einer Schüssel vermischen) bestreuen.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button
Close
Close