Kuchen

Apfelkuchen ohne zucker

Zutaten für 1 Portionen : APFELKUCHEN OHNE ZUCKER

125 g Butter (weich)

3 Stk Eier

10 Tr Aroma-Backöl (Zitrone)

300 g Dinkelmehl (vollkorn)

3 TL Backpulver

4 Stk Äpfel

1 Tasse Apfelsaft (naturtrüb)

 

Zubereitung APFELKUCHEN OHNE ZUCKER

  1. Als Erstes wird der Ofen auf 180°C vorgeheizt und dann mit dem Teig begonnen: Dazu Eier mit Butter schaumig rühren und das Aroma dazu tropfen. Mehl und Backpulver wird dazu gesiebt und untergehoben.
  2. Ein Apfel mit etwas Apfelsaft mixen und ebenfalls einrühren. Dann noch so viel Apfelsaft dazugeben, bis ein dickflüssiger Teig entstanden ist.
  3. Eine Springform (ca. 26 cm Durchmesser) wird ausgefettet und der Teig hinein gefüllt. Gedeckt wird der Kuchen mit den übrigen Äpfeln, die geschält und geviertelt vom Kerngehäuse befreit werden. Anschließend werden die entstandenen Spalten längs fein blättrig geschnitten.
  4. Für 45 Minuten kommt der Apfelkuchen nun in den Ofen und wird gebacken. Schlussendlich auskühlen lassen und genießen.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Check Also
Close
Back to top button
Close
Close