Kochrezepte

ALLE TRICKS ZUM KOCHEN IM SOMMER OHNE FAULHEIT + REZEPT

ZUTATEN 

  • 200 g Nudeln, z. B. Spaghetti
  • 300 g geschälte Kirschtomaten
  • 200 g Thunfisch aus der Dose
  • 6 entkernte grüne Oliven
  • Origan
  • Petersilie
  • Natives Olivenöl extra
  • 1 gehackte Knoblauchzehe (oder ein Teelöffel Knoblauchpulver)
  • eine Prise Salz
  • Kapern (optional)

ZUBEREITUNG 

Nehmen Sie eine Pfanne und braten Sie den gehackten Knoblauch mit einem Schuss Olivenöl etwa eine Minute lang an.
Den Thunfisch dazugeben und mit den Zinken einer Gabel gut zerkleinern.
Bei mittlerer bis niedriger Hitze leicht bräunen lassen, bei mittlerer Hitze von beiden Seiten anbraten, dann die geschälten Kirschtomaten zusammen mit einem halben Glas Wasser hinzufügen; Den Oregano und die zuvor in kleine Stücke geschnittenen Oliven dazugeben, vermischen und mit einem Deckel verschließen und alles bei schwacher Hitze etwa 15–20 Minuten garen.
Nach den ersten 10 Minuten gut vermischen, dann den Deckel schließen und mit dem Garen fortfahren.
In der Zwischenzeit reichlich Wasser mit einer Prise Salz in einer Pfanne aufkochen und die Spaghetti darin sehr al dente kochen.
Die Spaghetti abgießen, in die Soße geben und 2 Minuten rühren.
Nach dem Garen mit gehackter Petersilie bestreuen, vorsichtig vermischen und das leckere Gericht servieren. 

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button
Close
Close